Info

Lange Geschichte

Stilllegung Das ICC ist eines der größten Kongresshäuser der Welt. Das 320Meter lange, 80Meter breite und 40Meter hohe Gebäude wurde 1979 eröffnet. Der Entwurf stammt vom Berliner Architekten-Ehepaar Ralf Schüler und Ursulina Schüler-Witte. Die Betriebsgenehmigung für den Bau am Messedamm läuft am Jahresende aus . Der TÜV Rheinland wird sie auf Antrag der Messe nur um wenige Wochen verlängern. Unter anderem die Brandschutzanlage muss komplett erneuert werden. Im Frühjahr 2014 wird deshalb der CityCube alle Veranstaltungen übernehmen und das ICC zwangsweise stillgelegt.