Liberalen-Parteitag

„Gemeinsam kämpfen“: FDP kürt Brüderle zum Spitzenkandidaten

Die FDP hat Fraktionschef Rainer Brüderle auf ihrem Parteitag in Berlin offiziell zum Spitzenkandidaten für den Bundestagswahlkampf gekürt.

„Wir werden gemeinsam in einem Team kämpfen“, sagte Parteichef Philipp Rösler nach Brüderles Rede, die von den Delegierten mit minutenlangem Applaus bedacht wurde. Brüderle hatte die Partei in der Ansprache auf den Wahlkampf gegen SPD, Grüne und Linkspartei eingeschworen. „Wir überlassen nicht diesen Fuzzis, diesen fehlprogrammierten Typen unser Land“, rief Brüderle. Die FDP wolle als Partei der marktwirtschaftlichen Vernunft gegen „rot-rot-grüne Umverteilung“ kämpfen. An die Delegierten appellierte er: „Lasst euch nicht einschüchtern von diesen Feinden der Freiheit.“