Hertha BSC gegen 1. FC Union

Ein Derby, zwei Sieger

Lange sah Union wie der sichere Sieger aus, führte 2:0. Doch die Hertha kam in einem spannenden Derby im Olympiastadion nochmal zurück. Ronny traf in der 86. Minute per Freistoß zum 2:2. Hertha verpasste die erstmalige Tabellenführung der Zweiten Liga und bleibt mit 46 Zählern auf Rang zwei. Hertha-Coach Jos Luhukay resümierte: Mit einem Punkt „muss man froh sein“. Union geht mit erhobener Brust aus dem Spiel. Somit hat das Spiel am Ende zwei Sieger.