Meldungen

News

Quote: Mehr als jeder zehnte Berliner hat zu hohe Schulden ++ Sexismus-Debatte: Twitter-Rekord durch #Aufschrei

Mehr als jeder zehnte Berliner hat zu hohe Schulden

Weit mehr als jeden zehnten Erwachsenen in der Hauptstadt drücken zu hohe Schulden. Zum Jahresende 2012 galten 389.865 Berliner als überschuldet, teilte die Wirtschaftsauskunftei Bürgel am Freitag mit. Das waren 1,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Schuldnerquote liege damit bei 13 Prozent und so hoch wie in keinem anderen Bundesland. Die Quote beziffert den Anteil Überschuldeter an der Bevölkerung ab 18 Jahren. Im Bundesdurchschnitt beträgt sie 9,7 Prozent.

Twitter-Rekord durch #Aufschrei

Die Debatte über Sexismus ist zu einem der größten Twitter-Ereignisse in Deutschland geworden. 15.000 Nutzer verwendeten den Hashtag Aufschrei – allein zwischen 25. und 31. Januar 2013. Insgesamt wurden 49.000 Tweets und mindestens 30.000 Retweets unter dem Schlagwort verschickt, wie eine Analyse des „Spiegel“ ergab. Die Feministin Anne Wizorek rief für das Thema Ende Januar das Schlagwort #Aufschrei aus, die Debatte wurde durch die Beschwerde einer Journalistin über angebliche sexistische Äußerungen des FDP-Spitzenkandidaten Rainer Brüderle ausgelöst.