Lobbyvereinigung

IHK Berlin senkt die Mitgliedsbeiträge um ein Fünftel

Die führenden Wirtschaftsvertreter der Hauptstadt sehen durch das Flughafendebakel einen „ schwerwiegenden Schaden“ für die wirtschaftliche Entwicklung.

– „Darunter leidet die Internationalisierung der Stadt ganz erheblich“, sagten die Präsidenten von IHK und Handwerkskammer, Eric Schweitzer und Stephan Schwarz, im Gespräch mit der Morgenpost. Sie forderten zudem Investitionen für den Flughafen Tegel.

Gleichzeitig beschloss die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) eine Beitragssenkung für die Unternehmen in Höhe von rund 20 Prozent.