Personalien

Brüderle stärkt Rösler vor Dreikönigstreffen der FDP den Rücken

FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle stärkt vor dem Dreikönigstreffen dem angeschlagenen Vorsitzenden Philipp Rösler den Rücken.

„Er ist unser Kapitän, aber er trägt nicht die alleinige Verantwortung. Ich bin Teil des Teams und unterstütze ihn“, sagte Brüderle der „Stuttgarter Zeitung“. Wichtig sei jetzt die mannschaftliche Geschlossenheit, sagte er mit Blick auf parteiinterne Kritik an Rösler vor dem Konvent am Sonntag. Den Befund, die Partei sei nicht kampagnenfähig, teilt Brüderle, der als potenzieller Rösler-Nachfolger gilt, nicht. Brüderle wies wie Kritik des liberalen Entwicklungsministers Dirk Niebel zurück, wonach die FDP ihre Kampagnenfähigkeit verloren habe. Im neuen ARD-Deutschlandtrend verharrt die FDP bei vier Prozent, während die Union 41 Prozent erreicht.