Senat

Verkehrskonzept für mehr Sicherheit schon im Sommer

Der Senat plant schon für das erste Halbjahr des Jahres ein neues Sicherheitskonzept für den Straßenverkehr.

„Im ersten Halbjahr 2013 wollen wir eine neue Sicherheitsstrategie beschließen“, sagt Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler(SPD) der Berliner Morgenpost. Geplant ist unter anderem, das Thema Verkehrssicherheit umfangreicher in Schulen zu behandeln und die Polizei mit einer Fahrradstaffel auszustatten. Die Berliner Landesvorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), Eva-Maria Scheel, sagte: „Es ist zu begrüßen, dass die Berliner Polizei die Perspektive vom Rad aus erkennt.“ Außerdem soll künftig die Polizei darauf achten, dass Radspuren nicht von Autos zugeparkt werden. 2012 wurden in Berlin 42 Menschen im Verkehr getötet. 17 davon waren Fußgänger, 15Radfahrer.