Gebühren

Parken in der City West wird ab Februar 2013 teurer

Im Gegensatz zum Bezirk Mitte, wo die Parkgebühren an viel besuchten Orten wie dem Gendarmenmarkt gesenkt werden sollen, plant Charlottenburg-Wilmersdorf, sie anzuheben.

Ab Februar sollen Autofahrer fürs Parken auf dem Kurfürstendamm, am Bahnhof Zoo und auf dem Tauentzien statt 50 Cent 75 Cent für die Viertelstunde zahlen. Mit drei Euro pro Stunde wird dann das Maximum des Möglichen ausgeschöpft. Marc Schulte (SPD), Stadtrat für Stadtentwicklung, geht davon aus, dass das Bezirksamt die Pläne am kommenden Dienstag beschließen wird. Er kündigte bereits stärkere Kontrollen zur Einführung des neuen Tarifs an. So will Schulte verhindern, dass Autofahrer die Parkautomaten wie in den teuren Gebieten in Mitte ignorieren und stattdessen das Risiko eines „Fünf-Euro-Knöllchens“ in Kauf nehmen.