Gesundheit

Deutsche Senioren fühlen sich fit und jünger, als sie sind

Ältere Menschen in Deutschland fühlen sich im Durchschnitt zehn Jahre jünger, als sie tatsächlich sind, und führen überwiegend ein aktives, abwechslungsreiches Leben.

Dieses Bild der 65- bis 85-Jährigen zeichnet eine Altersstudie des Allensbach-Instituts im Auftrag des Generali Zukunftsfonds. Die Mehrheit der insgesamt gut 4000 Befragten stellt demnach den Erhalt der Gesundheit in den Mittelpunkt, weil sie ihr selbstbestimmtes Leben möglichst lebenslang beibehalten will. Der Studie zufolge würden sich 58Prozent der 65- bis 85-Jährigen nicht als alte Menschen bezeichnen.