NSU-Affäre

V-Mann: Henkel kündigt Aufklärung bis Jahresende an

Die Aufarbeitung der Berliner V-Mann-Affäre mit Verbindungen zur rechtsextremen NSU soll noch dieses Jahr abgeschlossen werden.

„Der Sonderermittler wird intensiv darauf hinarbeiten, dass die Dreimonatsfrist eingehalten wird“, sagte Innensenator Frank Henkel (CDU) am Montag im Innenausschuss. Seit Ende September soll Oberstaatsanwalt Dirk Feuerberg die Behördenpannen beim Umgang mit dem V-Mann Thomas S. aufklären. Der mutmaßliche NSU-Helfer hatte Berlins Polizei 2002 Hinweise auf das Terrortrio gegeben.