E-Commerce

Neues Allzeittief für Groupon-Aktie

Die Aktie des Schnäppchen-Portals Groupon ist am Freitag auf ein Allzeittief gestürzt.

Einen Tag nach der Bekanntgabe enttäuschender Quartalszahlen fiel der Kurs am Vormittag in New York um knapp 24 Prozent auf 2,98 Dollar (2,34 Euro). Seit dem Börsengang vor fast genau einem Jahr verlor die Aktie damit rund 85 Prozent an Wert. Der Erstausgabepreis für einen Anteilsschein hatte bei 20 Dollar gelegen. Groupon hatte am Donnerstag einen Nettoverlust von 54,2 Millionen Dollar bekannt gemacht.