Grüne kritisieren Festhalten an BER-Chef Schwarz

Der Vorsitzende des Bundestagsverkehrsausschusses, Anton Hofreiter (Grüne), hat das Festhalten der Gesellschafter des künftigen Hauptstadtflughafens BER an Flughafenchef Rainer Schwarz als „schwer akzeptabel“ kritisiert.

„Es ist schon seit Monaten erkennbar, dass Herr Schwarz ungeeignet ist für das, was er da unternimmt“, sagte Hofreiter im RBB. Die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast, stellte den Sitz von Spitzenpolitikern in Aufsichtsräten daraufhin generell infrage.

Nach Auffassung des BER-Untersuchungsausschusses sind große Teile des Hauptstadtflughafens inzwischen allerdings fertig. „Unter der Oberfläche muss es aber gerade beim Brandschutz gehörige Schwierigkeiten geben“, sagte Ausschuss-Chef Martin Delius (Piraten) am Freitag nach einer Baustellen-Führung. Es sei deutlich, dass an vielen Stellen mit Notlösungen gearbeitet wurde.