Haushalt

Berlin bekommt 650 Millionen Euro mehr Steuern

Die gute Konjunktur könnte Berlin allein in diesem Jahr insgesamt rund 16 Milliarden Euro an Steuern bringen.

Nach der aktuellen Steuerschätzung erhalte das Land rund 650 Millionen Euro mehr als zunächst angenommen, berichtete Finanzsenator Ulrich Nußbaum (parteilos/für SPD). Für 2013 sei mit Steuereinnahmen von 16,3 Milliarden Euro zu rechnen. Berlin will seine Neuverschuldung 2012 von 915 Millionen auf etwa 500 Millionen Euro senken. Bundesweit können sich Bund, Länder und Kommunen auf 5,9 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen für 2012 einstellen als geplant.