Personalien

Karl Kauermann als Aufsichtsratschef bei Degewo abberufen

Der bekannte sozialdemokratische Manager Karl Kauermann ist nicht länger Aufsichtsratsvorsitzender bei Berlins größter kommunaler Wohnungsgesellschaft Degewo.

Die Hauptversammlung, die die Senatsfinanzverwaltung als Vertreterin des Eigentümers stellt, hat den ehemaligen Chef der Berliner Volksbank aus dem Kontrollgremium abberufen. Das Vertrauen sei nicht mehr gegeben, hieß es. Ein Compliance-Bericht habe mögliche Verquickungen zwischen Geschäften der Wohnungsgesellschaft und Kauermanns privaten Interessen ergeben.