Staatsbesuch

Erdogan fordert Beitritt der Türkei zur EU bis 2023

Mehrere Tausend Menschen haben vor dem Brandenburger Tor gegen die Politik des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan demonstriert.

Anlässlich seines zweitägigen Deutschlandbesuchs protestierten dort rund 3500 Menschen. In der Debatte über einen möglichen Beitritt der Türkei zur EU sicherte Angela Merkel (CDU) ihrem türkischen Kollegen bei einem Treffen unterdessen ehrliche Verhandlungen zu. Die Gespräche liefen und würden fortgeführt und „Deutschland steht zu diesem Prozess“, sagte Merkel. Der türkische Regierungschef nannte das Jahr 2023 als Frist für einen EU-Beitritt der Türkei.