Staatshaushalt

Steuereinnahmen erreichen neues Rekordniveau

Bund, Länder und Gemeinden steuern in diesem Jahr auf Steuereinnahmen in Rekordhöhe von 602,4 Milliarden Euro zu.

Das sind knapp sechs Milliarden Euro mehr als zuletzt erwartet, wie der Arbeitskreis Steuerschätzung mitteilte. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nannte die Zahlen „erfreulich“. Der Bund könnte schon 2013 mit einem nahezu ausgeglichenen Haushalt das Ziel aus der Schuldenbremse erreichen. Die Gespräche zur Neuordnung des Länderfinanzausgleichs starten zudem wohl 2013.