Neue Studie

Schwere Mängel in Atomkraftwerken

Die Ergebnisse der Stresstests fallen negativ aus.

Die Europäische Kommission stellte bei der Überprüfung europäischer Atomkraftwerke (AKW) schwere Mängel fest. „Praktisch alle Anlagen bedürfen verbesserter Sicherheitsmaßnahmen“ heißt es in dem Abschlussbericht der EU, welcher der Berliner Morgenpost vorliegt. Bei Atomkraftwerken in Deutschland wurden die Erdbebenwarnsysteme als unzureichend bezeichnet. Der Vergleich der EU-weiten Mängelliste fällt vor allem für die französischen AKWs schlecht aus.