Krise

China will weiterhin europäische Staatsanleihen kaufen

China hat seine Unterstützung für Europa in der Schuldenkrise bekräftigt.

– Die Volksrepublik investiere weiterhin in europäische Staatsanleihen, sagte Ministerpräsident Wen Jiabao am Donnerstag am Rande von Gesprächen mit der EU in Brüssel. Europa sei im Kampf gegen die Schuldenkrise auf dem richtigen Weg. China hat die Euro-Zone wiederholt zu einem entschlossenen Handeln im Kampf gegen die Krise aufgefordert. Das Land ist der größte Gläubiger der USA und hält umfangreiche Devisenreserven, die es gewinnbringend anlegen will. Schuldenschnitte wie im Falle Griechenlands haben jedoch Investoren abgeschreckt.