Altersarmut

Immer mehr Senioren arbeiten auch noch im hohen Alter

Immer mehr Senioren in Deutschland arbeiten auch noch in hohem Alter.

- Die Zahl der über 65-Jährigen mit einem Minijob lag Ende 2011 bei mehr als 760.000, wie aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Linken-Anfrage hervorgeht. Sozialverbände und DGB werteten dies als Beleg für den Anstieg der Altersarmut, das Ministerium sah eine solche Schlussfolgerung durch die Daten nicht gedeckt. Zum Ende des vergangenen Jahres gab es in Deutschland demnach rund 672.000 geringfügig entlohnte Beschäftigte zwischen 65 und 75 Jahren.