Bildung

Türkische Privat-Uni eröffnet im September Filiale in Berlin

Die türkische Bahcesehir-Privatuniversität will Ende September an der Heinrich-Heine-Straße in Mitte eine Niederlassung eröffnen.

- Zunächst wolle man 60 bis 80 Studenten aus Istanbul nach Berlin bringen, sagt Direktorin Süheyla Schroeder. Die Studenten sollen erleben, ein Teil Europas zu sein. Architektur, Jura, Medien, Design, Computerwissenschaften sind bisher als Schwerpunkte geplant. 50 bis 60 Studierende sollen zusätzlich aus Deutschland und Europa ausgesucht werden. Sie werden zwei Jahre in Berlin und zwei Jahre in Istanbul studieren oder Stationen an anderen Standorten absolvieren. Zusätzlich sind Sommerkurse geplant, Programme für Betriebswirtschaftsstudenten, aber auch Weiterbildungen für Computer-Spezialisten.