Charakterdarstellerin

Berliner Schauspielerin Susanne Lothar mit 51 Jahren gestorben

Die Berliner Schauspielerin Susanne Lothar ist im Alter von 51 Jahren gestorben.

- Das teilte der Anwalt der Familie, Christian Schertz, am Mittwochabend in Berlin mit. Weitere Details nannte er nicht. Von Anfragen bat er abzusehen. Lothar galt als vielseitige Charakterdarstellerin. Die zerbrechliche Wahl-Berlinerin war mit dem Schauspieler Ulrich Mühe ("Das Leben der Anderen") verheiratet, der 2007 im Alter von 54 Jahren an Krebs starb. Mit ihm hatte sie zwei Kinder, Sophie Marie und Jakob. Die gebürtige Hamburgerin war sowohl Film- als auch Theaterschauspielerin, sie war am Burgtheater ebenso zu sehen wie im "Tatort". Sie spielte zuletzt in preisgekrönten Kinofilmen wie "Das weiße Band" oder "Der Vorleser" mit.