Kriminalität

Berliner Polizei überprüft Hells Angels in Tiergarten

In Tiergarten hat die Polizei erneut Mitglieder verschiedener Chapter der Hells Angels kontrolliert.

- Insgesamt wurden laut Polizei in der Nacht zu Dienstag 16 Personen aus Berlin und Brandenburg überprüft. Offiziell wollte sich die Polizei am Dienstag nicht zu den Hintergründen der Kontrolle äußern. Sie dürfte jedoch Teil der Null-Toleranz-Strategie von Polizei und der "Task Force Rocker" der Staatsanwaltschaft sein, die angekündigt hatte, den Druck zu erhöhen und auch kleinste Delikte zu verfolgen.