Konflikt

Nato verurteilt Syrien für Abschuss von türkischem Flugzeug

Die Nato hat den Abschuss eines türkischen Aufklärungsflugzeugs durch Syrien verurteilt, zugleich aber auf die Androhung militärischer Gewalt verzichtet.

- "Was geschehen ist, ist ein völlig unakzeptabler Akt", sagte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen. Der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan warnte Syrien in scharfer Form vor einer weiteren Eskalation und drohte mit empfindlichen Gegenschlägen. So wertvoll, wie die Freundschaft der Türkei sei, so gewaltig und vernichtend sei ihr Zorn, sagte Erdogan. Die Beobachtermission der Vereinten Nationen in Syrien wird zudem vorerst nicht fortgesetzt.