Verkehr

Ferienbeginn: ADAC warnt vor langen Staus

Am Mittwoch beginnen in Berlin die Sommerferien, am Donnerstag in Brandenburg.

- Der ADAC warnt deshalb vor langen Staus. Bereits am Dienstag und Mittwoch könne es voll werden. Die große Reisewelle dürfte aber wohl vor allem am kommenden Wochenende über die Autobahnen rollen. Langzeitbaustellen auf den Autobahnen in und um Berlin könnten die Situation noch verschärfen. Autofahrer sollten möglichst in den frühen Morgenstunden oder am späten Abend aufbrechen. Auch an Nord- und Ostsee könnte es voll werden. Denn in dieser Woche starten auch Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern in die großen Ferien.

Ähnlich voll wie auf den Autobahnen Richtung Norden und Süden dürfte es auf den Berliner Zubringerstraßen zum Flughafen Tegel werden. Dort werden wegen der verschobenen Eröffnung des BER erheblich mehr Flüge abgewickelt. Wer also mit dem Flugzeug verreisen will, sollte bei der Fahrt zum Airport deutlich mehr Zeit einplanen, um seinen Flug nicht zu verpassen.