Meldungen

News

Streit über Raketenabwehr: Putin kündigt russisches Drohnen-Programm an

Putin kündigt russisches Drohnen-Programm an

Mitten im Streit über eine Nato-Raketenabwehr in Europa hat Kreml-Chef Wladimir Putin den Bau unbemannter Flugzeuge angekündigt. Bis 2020 sollten umgerechnet rund zehn Milliarden Euro in das Drohnen-Programm fließen, sagte der russische Präsident. "Das ist nach Ansicht unserer Experten die wichtigste Richtung, in die wir unsere Luftwaffe entwickeln sollten." Auch die großen Nato-Staaten setzen auf Drohnen. Zugleich drohte Putin erneut mit einer scharfen Reaktion Russlands auf die Nato-Raketenabwehr.