Champions League

Bayerisches Finale

Der Traum vom Endspiel im eigenen Stadion ist wahr geworden: Bayern München steht im Finale der Champions League.

- In einem teils dramatischen Rückspiel des Halbfinales gewann die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes bei Real Madrid 3:1 im Elfmeterschießen. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung stand es 2:1 für Real. Das Hinspiel hatten die Münchner mit 2:1 gewonnen. Zum Helden des Abends wurde Torwart Manuel Neuer, der die Schüsse von Cristiano Ronaldo und Kaka parierte, bevor Bastian Schweinsteiger den entscheidenden Elfmeter verwandelte. Damit trifft der deutsche Rekordmeister im Endspiel am 19. Mai im eigenen Stadion in München auf den FC Chelsea.