Meldungen

News

Bahrain: Sebastian Vettel feiert ersten Sieg der Saison ++ Pakistan: Erneut schwere Zwischenfälle mit Passagierflugzeugen

Sebastian Vettel feiert ersten Sieg der Saison

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat beim umstrittenen Großen Preis von Bahrain seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Im vierten Rennen des Jahres setzte sich der Red-Bull-Pilot gegen den überraschend starken Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen und dessen Lotus-Kollegen Romain Grosjean durch und holte sich zum ersten Mal in dieser Saison die WM-Führung vom bisherigen Spitzenreiter Lewis Hamilton, der lediglich auf Platz acht landete. Für Vettel war es der 22. Erfolg seiner Karriere. Mercedes-Pilot Nico Rosberg belegte Rang fünf, sein Teamkollege Michael Schumacher holte von Startplatz 22 aus als Zehnter noch einen WM-Punkt.

Erneut schwere Zwischenfälle mit Passagierflugzeugen

In Pakistan sind nach zwei neuen Zwischenfällen mit Passagiermaschinen Forderungen nach schärferen Sicherheitskontrollen erhoben worden. Nach dem Flugzeugabsturz bei Islamabad mit 127 Toten brach bei einer Boeing 737 der privaten Fluglinie Shaheen Air mit 150 Insassen an Bord das Fahrwerk, als die Maschine zur Landung aufsetzte. Wenig später mussten in Lahore 87 Passagiere einer weiteren Shaheen-Air-Maschine in Sicherheit gebracht werden, nachdem kurz vor dem Start ein Leck in einem Benzintank entdeckt worden war.