Hauptstadtflughafen

Wannsee-Flugroute: Stahnsdorf und Kleinmachnow klagen

Die Kommunen Kleinmachnow und Stahnsdorf klagen zusammen mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und drei Privatpersonen beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gegen das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung.

Das Bündnis wehre sich so gegen die Festlegung der sogenannten Wannsee-Route für den neuen Hauptstadtflughafen, sagte DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch. Die Kläger lehnten die Route im Südwesten Berlins sowohl aus Lärmschutz- als auch aus Umweltschutzgründen ab. Eine Alternative sei eine Route entlang des südlich um Potsdam herumführenden Autobahnrings, fügte Resch hinzu.