News

Fluggesellschaft: Air Berlin tritt internationalem Luftfahrtbündnis Oneworld bei

Fluggesellschaft

Air Berlin tritt internationalem Luftfahrtbündnis Oneworld bei

Air Berlin ist das 13. Mitglied des internationalen Luftfahrtbündnisses Oneworld. Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft kann damit ihren Kunden die Verbindungen ihrer zwölf Partner anbieten. Das Oneworld-Streckennetz umfasst rund 800 Ziele in 150 Ländern mit 8750 Flügen am Tag. Air Berlin alleine fliegt 162 Flughäfen in insgesamt 40 Ländern an. Vorstandschef Hartmut Mehdorn sprach von einem "wichtigen Schritt" für das Unternehmen.

Gerichtsurteil

Merkel muss Gästeliste von Essen mit Ackermann offenlegen

Knapp vier Jahre nach einem umstrittenen Abendessen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann muss das Kanzleramt die Gästeliste komplett offenlegen. Der Terminkalender der Kanzlerin bleibe aber weiter für die Öffentlichkeit tabu, entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg am Dienstag. Damit wurde im Wesentlichen ein Urteil der ersten Instanz bestätigt.