Meldungen Titelseite

Frankreich: Sarkozy kündigt Ausstieg aus Politik bei Wahlniederlage an

Frankreich

Sarkozy kündigt Ausstieg aus Politik bei Wahlniederlage an

Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy will im Falle einer Wahlniederlage im Mai aus der Politik aussteigen. Er kämpfe mit aller Kraft um das Vertrauen der Franzosen bei der Präsidentschaftswahl, sagte der Staatschef am Donnerstag einem französischen Fernsehsender. Er fügte hinzu: "Aber wenn die Franzosen mir nicht ihr Vertrauen geben sollten, glauben Sie wirklich, dass ich dann in der Politik weitermachen sollte? Die Antwort ist nein." Sarkozy liegt in den Umfragen seit Monaten deutlich hinter seinem sozialistischen Herausforderer François Hollande.

Kabinett

Madame Tussauds in Berlin erhält Anne-Frank-Wachsfigur

Besucher des Wachsfigurenkabinetts Madame Tussauds in Berlin können ab Freitag einen Eindruck des Lebensumfelds des Holocaust-Opfers Anne Frank gewinnen. Eine Wachsfigur des 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ermordeten Mädchens und eine Nachbildung ihres Zimmers werden in einem neuen Ausstellungsbereich gezeigt, wie das Wachsfigurenkabinett mitteilte. Zur Eröffnung werde auch der Direktor des Anne-Frank-Zentrums Berlin, Thomas Heppener, erwartet. Berühmt wurde Anne Frank mit ihrem Tagebuch, in dem sie die Verfolgung ihrer jüdischen Familie durch die Nationalsozialisten beschrieb.