Meldungen Titelseite

Warnstreik: Berliner Flughafenbetreiber fordern Ende des Tarifstreits

Warnstreik

Berliner Flughafenbetreiber fordern Ende des Tarifstreits

Nach den Warnstreiks der Beschäftigten des Bodenpersonal-Dienstleisters GlobeGround an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld hoffen die Airport-Betreiber auf eine schnelle Lösung des Tarifkonflikts. "Wir erwarten, dass sich die Tarifparteien wieder an den Verhandlungstisch setzen", sagte Flughafensprecher Leif Erichsen am Sonnabend. Die Betreiber der Airports würden ebenso wie die Passagiere unter der Auseinandersetzung leiden. Am Freitag hatte das Bodenpersonal an den Flughäfen in Tegel und Schönefeld für mehrere Stunden die Arbeit niedergelegt. 44 Flüge waren ausgefallen.

Reaktor-Katastrophe

Arbeiten für neue Schutzhülle in Tschernobyl begonnen

Fast 26 Jahre nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl hat die Ukraine mit dem Bau eines dringend benötigten neuen Sarkophags um den explodierten Reaktor begonnen. Das sagte Zivilschutzminister Viktor Baloga am Sonnabend bei einem Treffen mit Präsident Viktor Janukowitsch in der Hauptstadt Kiew. Im April sollten die ersten Bögen über der alten provisorischen und rissigen Schutzhülle aus Beton und Stahl zu sehen sein, teilte Janukowitsch mit. Der Bau soll den Plänen zufolge bis 2015 abgeschlossen sein. Die Kosten betragen Schätzungen zufolge etwa eine Milliarde Euro.

Gewinnzahlen

Spätere Ziehung der Lottozahlen in der ARD

Wegen der späteren Ziehung der Lottozahlen in der ARD (gegen 22.30 Uhr) lagen diese bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht vor.