Meldungen Titelseite

Wirtschaft: Rösler will Deutsche Post zu mehr Wettbewerb zwingen

Wirtschaft

Rösler will Deutsche Post zu mehr Wettbewerb zwingen

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will die Dominanz der Deutschen Post brechen. Das geht nach Medienberichten aus Eckpunkten für eine Novelle des Postgesetzes hervor. Portopreise für lukrative Massensendungen sollen künftig von der Bundesnetzagentur genehmigt werden. Auf diese Weise solle verhindert werden, dass die Deutsche Post sich durch Dumpingpreise unliebsame Konkurrenz vom Hals halte.

Russland

Schweres Erdbeben erschüttert Sibirien

Nach einem schweren Erdbeben in Sibirien hat die betroffene Republik Tuwa im Süden Russlands an der Grenze zur Mongolei den Ausnahmezustand verhängt. Das Beben hatte eine Stärke von 6,8. Wegen Nachbeben und Einsturzgefahr von Gebäuden evakuierten die Behörden einzelne Krankenhäuser sowie einige andere Gebäude. Über Opfer und größere Schäden war zunächst nichts bekannt.