Meldungen Titelseite

Verfassungsgericht: Sonnenstudio-Verbot für Minderjährige rechtens

Verfassungsgericht

Sonnenstudio-Verbot für Minderjährige rechtens

Das Sonnenstudio-Verbot für Minderjährige ist verfassungsgemäß. Der Schutz von Minderjährigen vor möglicherweise krebserregender UV-Strahlung sei ein ausreichender Grund für das Verbot, entschied das Bundesverfassungsgericht in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss. Die Richter wiesen damit die gemeinsame Verfassungsbeschwerde einer 17-Jährigen und ihrer Eltern sowie eines Sonnenstudiobetreibers zurück. Seit 2009 ist die Nutzung öffentlicher Sonnenstudios für Minderjährige verboten. Dermatologen lobten die Entscheidung (Az. 1 BvR 2007/10).

Norwegen

Nach Attentat: Chefin des Geheimdienstes zurückgetreten

Eine Anhörung zu den Terroranschlägen mit 77 Toten in Oslo und auf der Insel Utøya hat Norwegens Geheimdienstchefin Janne Kristiansen ihr Amt gekostet. Sie hatte am Mittwoch im Parlament öffentlich angegeben, dass Norwegens militärischer Geheimdienst mit eigenen Agenten in Pakistan aktiv sei. Justizministerin Grete Faremo wertete die Aussage "als mögliche Verletzung" von Geheimhaltungsregeln für den Geheimdienst PST und nahm den Rücktritt an.