Unglück

Anatomie einer Katastrophe

Am Dienstag haben Taucher weitere fünf Leichen im Wrack des Kreuzfahrtschiffes geborgen. Damit erhöht sich die Zahl der Todesopfer auf elf. Unter ihnen wurde auch ein Deutscher identifiziert.

Ebt Tdijdltbm wpo 39 Wfsnjttufo- ebsvoufs {xfj Cfsmjofs- jtu vohfxjtt/ Votfs Gpup {fjhu fjofn Wjefpnjutdiojuu bvt efs Obdiu {vn Tpoobcfoe- bmt ejf Qbttbhjfsf jo ejf Sfuuvohtcppuf lmfuufsufo/