Berlins Straßen

Die Hauptstadt der Schlaglöcher

Egal, ob der Winter nun noch Schnee und Frost oder doch nur Regen bringt: Die Straßen in Berlin sind in einem so desolaten Zustand, dass sich die Bezirke kaum in der Lage sehen, Straßenschäden dauerhaft zu reparieren.

Es fehlen die finanziellen Mittel. Nach Schätzungen von Interessenverbänden wie dem ADAC und der Industrie- und Handelskammer kann nur ein 600-Millionen-Euro-Investitionspaket ein leistungsfähiges Straßennetz in den kommenden Jahren garantieren.