Deutsch-französisches Treffen

Euro-Rettung in Zeiten der Talfahrt

Neues Jahr, alte Probleme: In Berlin haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy Gespräche über die Euro-Rettung geführt.

Im Kampf gegen die Euro-Krise dringen Deutschland und Frankreich auf eine Finanztransaktionssteuer. Für beide Länder sei diese Abgabe "die richtige Antwort, und wir werden auch weiter dafür kämpfen", sagte Merkel. Sie betonte auch das Ziel, "dass Griechenland im Euro-Raum bleibt". Der Euro sank unterdessen auf den tiefsten Stand seit Herbst 2010.