Unglück

Rügen: Felssturz reißt Mutter und Töchter in die Tiefe

Bei einem Felsabbruch an der Nordküste von Rügen ist eine Mutter mit ihren beiden Töchtern am Montagnachmittag in die Tiefe gerissen worden.

Während die Frau und die ältere Tochter schwer verletzt in ein Krankenhaus kamen, wurde eine Zehnjährige am Abend noch vermisst. Laut einer Sprecherin des Landkreises verletzte sich auch eine weitere Frau mit ihrer Tochter. 120 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Technischem Hilfswerk suchten zunächst vergeblich nach dem Kind.