Weihnachtsbaum-Ratgeber

Von drauß' vom Walde komm ich her ...

In sechs Tagen ist Weihnachten. Höchste Zeit, sich über den Weihnachtsbaum Gedanken zu machen. Welche Sorte es sein soll, ist eine Glaubensfrage. Der Klassiker ist die Nordmanntanne. Aber auch die günstigere Blaufichte, die Nobilistanne und teilweise auch die Kiefer sind beliebt.

Jede Sorte hat ihre Vorteile und Nachteile. Daneben gibt es auch viele Berliner, die ihren Baum im Umland selber schlagen. Das ist zwar nicht günstiger, aber mancher möchte wissen, wo sein Baum herkommt.

Die Berliner Morgenpost nennt im großen Weihnachtsbaumratgeber die Adressen und Öffnungszeiten der Berliner Tannenhändler, gibt Tipps, worauf man beim Kauf, Transport und Aufstellen des Weihnachtsbaums achten sollte und hat Tannenverkäufer besucht. Zudem werden alle erhältlichen Baumsorten mit ihren Vor- und Nachteilen gegenübergestellt. Präsentiert wird auch eine kleine Auswahl von getesteten Christbaumständern. Dann kann Weihnachten kommen.