Urteil

Nadja Auermann muss 90 000 Euro Strafe zahlen

Wegen Steuerhinterziehung hat das Amtsgericht Tiergarten Ex-Model Nadja Auermann zu einer Geldstrafe in Höhe von 90 000 Euro verurteilt.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Auermann zwischen 1999 und 2002 einen Wohnsitz in Berlin hatte, für diesen Zeitraum aber hierzulande keine Steuern gezahlt hat. Das frühere Model hatte in dem Prozess seine Unschuld beteuert. Auermann hatte 1998 eine Villa in Köpenick gekauft. Sie behauptete, sie habe das Haus nur als Geldanlage erworben.