Meldungen Titelseite

Japan: Neues Leck in Atomruine von Fukushima

Japan

Neues Leck in Atomruine von Fukushima

Aus dem schwer beschädigten Atomkraftwerk Fukushima ist erneut radioaktiv belastetes Wasser ausgetreten. Wie der Betreiberkonzern Tepco am Montag laut der japanischen Nachrichtenagentur Jiji Press mitteilte, liefen durch einen Betonriss in einem Gebäude zur Dekontaminierung von Wasser maximal 300 Liter aus. Ob davon etwas ins nahe gelegene Meer gelangte, werde noch untersucht. Das Leck sei nach vier Stunden gestopft worden, hieß es.

Talkshow

Nichtraucher-Initiative zeigt ARD-Vorsitzende an

Eine Nichtraucher-Initiative hat wegen des Auftritts von Altkanzler Helmut Schmidt (SPD) in Günther Jauchs Talkshow im Oktober Anzeige gegen die ARD-Vorsitzende Monika Piel erstattet. Die Angestellten seien durch Schmidt, der in der Sendung mehrere Zigaretten rauchte, zum Passivrauchen gezwungen worden, teilte das Forum Rauchfrei mit. Das sei ein vorsätzlicher Verstoß gegen die Arbeitsstättenverordnung.