Bundespresseball

Die Republik tanzt

Der Walzer zu Beginn war nur der Auftakt für eine lange und rauschende Ballnacht.

Bundespräsident Christian Wulff eröffnete am Freitagabend den Bundespresseball im Berliner Hotel "Intercontinental". Rund 2500 Gäste kamen, darunter Vizekanzler Philipp Rösler (FDP) sowie neben anderen die Minister Dirk Niebel (FDP), Ursula von der Leyen (CDU) und Hans-Peter Friedrich (CSU). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte erneut abgesagt.