Meldungen Titelseite

Slowakei: Parlament stimmt im zweiten Anlauf für Euro-Rettungsschirm

Slowakei

Parlament stimmt im zweiten Anlauf für Euro-Rettungsschirm

Als letzter von 17 Euro-Staaten hat auch die Slowakei für die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF gestimmt. Von 147 anwesenden Abgeordneten stimmten 114 mit Ja. Die erste Abstimmung am Dienstag war gescheitert, weil die europaskeptische Koalitionspartei Freiheit und Solidarität (SaS) das Votum boykottiert hatte. Der Rettungsschirm kann künftig Anleihen kriselnder Staaten kaufen. Angeschlagene Länder können zudem vorsorglich Kredite erhalten.

Indonesien

Schweres Erdbeben erschüttert Ferieninsel Bali

Ein schweres Erdbeben hat am Donnerstag die indonesische Ferieninsel Bali erschüttert und in Urlaubergebieten für Panik gesorgt. Der Erdstoß der Stärke 6,0 ließ die Gebäude in der Touristenhochburg Kuta minutenlang schwanken. Hunderte Urlauber rannten in Panik auf die Straßen, 43 Menschen wurden verletzt. Die meisten von ihnen sind Schüler, die von herabfallenden Dachziegeln getroffen wurden.