Berlin

Udo Hansen wird offenbar neuer Polizeipräsident

Die monatelange Suche nach einem neuen Polizeipräsidenten für die Hauptstadt geht offenbar noch in dieser Woche zu Ende.

Innensenator Ehrhart Körting (SPD) hat am Dienstag in einem vertraulichen Gespräch den Senat über den Stand der Auswahlgespräche in Kenntnis gesetzt. Zeitnah solle nun offiziell die Entscheidung in der Innenverwaltung fallen, so eine Sprecherin. Dem Vernehmen nach wird Körting nach den Gesprächen mit den Kandidaten in der vergangenen Woche wohl den ehemaligen Bundespolizisten Udo Hansen für den Posten auswählen. In der Polizeibehörde sind rund 22 500 Mitarbeiter tätig.