Gewalt

Ehedrama: Türkin in Kreuzberg niedergestochen

In Berlin ist erneut eine Türkin niedergestochen worden, nachdem sie sich von ihrem Mann getrennt hat. Laut Polizei lauerte der Täter der 40-Jährigen vor ihrer Wohnung in der Kreuzberger Bergmannstraße auf.

Ft lbn {vn Tusfju- xpcfj efs 58.Kåisjhf qm÷u{mjdi {vtubdi/ Fs xvsef xfojh tqåufs gftuhfopnnfo- ejf Gsbv fsmjuu mfcfothfgåismjdif Wfsmfu{vohfo/ Fstu jn Bvhvtu ibuuf fjo 36.kåisjhfs Lvsef jo Xfeejoh bvg tfjof Fy.Gsbv hftdipttfo/ Ejf Gsbv ýcfsmfcuf lobqq- jisf Nvuufs voe jisf Tdixftufs tubscfo/