Hertha BSC

Hochgejubelt

Mit einer eindrucksvollen Vorstellung hat Hertha BSC am Sonnabend den 1. FC Köln regelrecht überrollt.

Im Olympiastadion siegten die Berliner 3:0 - der höchste Erstliga-Heimsieg seit fast drei Jahren. Die Tore erzielten Pierre-Michel Lasogga (14., 26.) und Raffael (34.). Hertha rückt damit in der Tabelle auf Platz neun vor.