Meldungen Titelseite

Frankreich: Sozialist ist erstmals Präsident des Senats

Frankreich

Sozialist ist erstmals Präsident des Senats

Ein Sozialist ist erstmals seit mehr als 50 Jahren Präsident des französischen Senats. Der bisherige Fraktionsvorsitzende der PS in der zweiten Parlamentskammer, Jean-Pierre Bel (59) wurde bereits im ersten Wahlgang gewählt. Er erhielt nach amtlichen Angaben 179 Stimmen, sieben mehr als erforderlich. Bel war einziger Kandidat von Sozialisten, Kommunisten, Linksradikalen und Grünen.

Ernährung

Dänemark führt als erstes Land eine Fettsteuer ein

Als erstes Land der Welt hat Dänemark eine Steuer auf Fette in Nahrungsmitteln eingeführt. Egal, ob sie in Butter, Milch, Fleisch oder Fertiggerichten stecken - seit Sonnabend werden pro Kilogramm gesättigter Fettsäuren 16 Kronen (2,15 Euro) fällig. Die Maßnahme soll die Bevölkerung davon abhalten, zu viel der als ungesund geltenden Fette zu essen. Die Dänen reagierten mit Hamstereinkäufen.

In eigener Sache

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wegen des Feiertags erscheint die Berliner Morgenpost erst wieder am Dienstag, 4. Oktober. Verlag und Redaktion wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes verlängertes Wochenende.