Kriminalität

Staatsanwaltschaft: Polizistinnenmord von Heilbronn geklärt

Viereinhalb Jahre nach dem Polizistinnenmord von Heilbronn ist die Tat nach Auffassung der Staatsanwaltschaft aufgeklärt. Der Stuttgarter Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger sagte im SWR, er gehe davon aus, dass die Tat von einem Trio aus der rechtsextremen Szene verübt wurde.

Die zwei Männer hatten sich nach Polizeiangaben vergangene Woche selbst erschossen, eine Frau stellte sich am Dienstag in Jena der Polizei. Die Polizistin war im April 2007 in Heilbronn erschossen worden, ein anderer Polizist wurde schwer verletzt. Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) hält dagegen den Mord noch nicht für aufgeklärt. "So weit sind wir noch nicht", sagte er am Dienstag in Stuttgart.