Verkehr

Stau-Chaos in Berlin - der große Baustellen-Atlas

Autos und Busse kommen zurzeit so schlecht wie selten durch die Stadt. Schuld daran sind die vielen Straßenbaustellen. Allein in Mitte wird an Hunderten Stellen gleichzeitig gearbeitet.

Die Bezirke versuchen, vor dem Frost möglichst viel Geld zu investieren, weil sie nicht verbrauchte Mittel nach Jahresende zumeist zurückgeben müssen. 25 Millionen Euro stehen ihnen nur aus dem Schlagloch-Sonderprogramm zur Verfügung. Der ADAC begrüßte, dass Berlin wieder mehr in die Straßen investiert.