Meldungen Titelseite

Afghanistan: 13 Nato-Soldaten bei Selbstmordanschlag getötet

Afghanistan

13 Nato-Soldaten bei Selbstmordanschlag getötet

Bei einem Selbstmordanschlag auf einen Nato-Konvoi in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Sonnabend 13 US-Soldaten getötet worden. Der Angreifer habe dabei ein mit Sprengstoff gefülltes Auto in den Konvoi hineinge-fahren, teilte die Nato mit. Auch vier Afghanen kamen ums Leben. Die Taliban bekannten sich zu der Tat. Es ist einer der bislang schwersten Anschläge auf die Nato-Schutztruppe seit Beginn des Afghanistan-Krieges.