Info

Wächter über den Euro

Sparkommissar Währungskommissar Olli Rehn soll neuer Sparkommissar und damit Wächter über den Euro werden. Das verkündete EU-Kommissionschef José Manuel Barroso. "Es ist aus symbolischer Sicht wichtig, dass wir einen Kommissar haben, der sich um den Euro kümmert", sagte Barroso.

Aufgaben Offiziell soll er die EU- und Euro-Zonen-Gipfel vorbereiten sowie die Währungsunion nach außen vertreten. Hauptsächlich soll der Finne Rehn aber die geplante Wirtschaftsregierung in der Euro-Zone und die Einhaltung des Stabilitätspaktes überwachen. Dabei bekommt er umfangreiche Sonderrechte: Er kann Entscheidungen treffen, die zuvor nicht mit allen Kommissaren abgesegnet sind.